St. Agatha Mettingen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Kirchenchor St. Agatha

Drucken

Ursula Kurzen
Kardinal-von-Galen-Str. 21
49497 Mettingen
Tel.: 05452 / 3299


Unser Kirchenchor St. Agatha ist eine Vereinigung zur Pflege der Kirchenmusik. Er wurde im Jahre 1876 gegründet als eine Einrichtung der Kirchengemeinde St. Agatha Mettingen und ist Mitglied des Allgemeinen Cäcilien-Verbandes (ACV). Wir sehen unsere Hauptaufgabe in der regelmäßigen Mitgestaltung der Liturgie, insbesondere an Sonn- und Feiertagen: „Ad majorem Dei gloriam“, „Zur größeren Ehre Gottes“ und zur Freude der Gemeinde.
Dabei stellt sich der Chor unter den Schutz der heiligen Cäcilia, der Patronin der Kirchenmusik. In unseren Proben werden überwiegend geistliche Chorwerke einstudiert. Zur Chorliteratur gehören mehrstimmige geistliche Gesänge verschiedener Stilepochen und Messkompositionen großer Meister. Auch weltliche Chorliteratur bildet eine willkommene Abwechslung. Mit Orchesterbegleitung des Musikvereins „Glückauf Anthrazit Ibbenbüren e.V.“ wurden bereits einige große Werke aufgeführt, wie zuletzt das Benefiz-Konzert am 20.06.2010 anlässlich der Renovierung der St.-Agatha-Pfarrkirche und Wiederaufstellung der Orgel, als der Kirchenchor die Basis des ‚Großen Konzertchores’ bildete.
Unser Chor besteht aus 50 Sängerinnen und Sängern. Wir proben jeden Dienstag von 19.30 – 21.15 Uhr im Mehrzweckraum des St. Elisabeth-Hospitals Mettingen unter der Leitung von Melanie Ortmann, anschließend ist gemütliches Beisammensein.
Haben Sie Interesse, in unserem Kirchenchor mitzusingen? Zur Beruhigung: Kein Mitglied muss vorher vorsingen. Sie werden sehen, singen ist gar nicht schwer und macht viel Spaß.

 

regelmässige Veranstaltungen / Angebote:

  • Musikalische Gestaltung der Gottesdienste
    - im Laufe des Kirchenjahres: am 1. Weihnachtstag, St.-Agatha-Patronatsfest, Ostersonntag, Kirchweihfest, Cäcilienfest
    - zu besonderen Anlässen: Hochzeiten der Chormitglieder, Priester- und Ordensjubiläen, Vereins- und Gemeindejubiläen, Pfarrfamilienfeste,
    Trauergottesdienste, Adventsfeier der Bewohner des Altenheimes
  • Im Abstand von zwei Jahren treffen sich die Chöre des Dekanates zum Dekanatscäcilienfest.
  • Stimmbildung vor jeder Chorprobe
  • Chortage
  • partnerschaftlicher Austausch mit dem Kirchenchor „Kruisverheffing“ in Raalte/Holland seit 1978
  • Förderung der Gemeinschaft: Maigang, jährlicher Chorausflug, Cäcilienfest, Geburtstagsständchen nach der Chorprobe